[8]  1° KYU

1. SHOMENUCHI
Bokken horizontal zur Seite halten und durch Schliessen der Hand nach oben bewegen,
zuerst rechts 1-2-3-4
dann links 1-2-3-4,
danach das Bokken mit zwei Händen in JODAN halten und 4 SHOMENUCHI mit Kiai ausführen;
alles wiederholen
 
 
2. SHOMENUCHI TENSHIN
Grundstellung CHUDAN rechter Fuss vorne,
Bokken über den Kopf führen,
mit SHOMEN zur anderen Seite schneiden

TENSHIN 1-2 1-2 1-2 3-4;
die gleiche Bewegung ohne Pause über dem Kopf
TENSHIN 1 2 1 2 1 2 3 4
 
 
3. TSUKI
8 vorwärts, dann 8 Bewegungen rückwärts mit Bokken in CHUDAN
 
 
4. HAPPOGIRI
Hitoriwaza aus dem Seiza, im ersten Durchgang zählen, im zweiten nicht
 
 
5. JO 1
Hitoriwaza aus dem Seiza, im ersten Durchgang zählen, im zweiten nicht
 
 


 
6. T14 SUWARIWAZA
 
T14
7. T16 HANDACHI
 
T16
8. T01 KATATEDORI * 
 
T01
9. T03 RYOTEMOCHI *
 
T03
10. FUTARIGAKE
zwei Personen greifen an
 

* Statt der Tsuzukiwaza kann der Prüfer 7 Techniken mit dem gleichen Angriff verlangen.